Lage:
Ursprünglich, kontrastreich, schmackhaft: Die Urlaubsregion Schwarzwald zieht durch eine faszinierende Naturlandschaft, sehenswerte Baudenkmäler, romantisch-mystische Stimmungen, lebendiges Brauchtum und einladende Gastlichkeit viele Menschen in ihren Bann. Wer auf der Passhöhe Fuhrenbühl im Herzen des Schwarzwaldes Station macht, bekommt mehr als das. Vom Hotel Gasthof Adler ist es nur ein kleiner Schritt dorthin, wo die Welt noch in Ordnung ist. 

Ausstattung & Ambiente:
Zuhause im Schwarzwald: Lassen Sie sich im Hotel Gasthof Adler verwöhnen von familiärer Gastlichkeit in idyllischer Umgebung. Erbaut im 18. Jahrhundert ist „Der Adler“ seit 1780 im Familienbesitz – das Haus mit Tradition bietet seinen Gästen Ruhe und Erholung im Schwarzwälder Ambiente. Zwischen Wald und Wiesen erwartet Sie rund ums Jahr gemütlicher Komfort.

Auf der Passhöhe Fohrenbühl verläuft die badisch-schwäbische Grenze – die perfekte Region für interessante Anekdoten und heimische Gaumenfreuden. Die lassen sich in der eigenen Gaststube oder in den Sommermonaten auf der Sonnenterrasse mit Blick ins Grüne bestens genießen. Der Küchenchef kocht nach alter Tradition und verwöhnt seine Gäste mit frischen, regionalen Köstlichkeiten. Der „Adler“ lädt ein zu einem Ausflug für Seele und Gaumen.

Heimatküche:
Tradition prägt auch die Küche im Höhengasthof Adler. Innerhalb der Familie werden Rezepte seit mehr als 200 Jahren weiter gegeben. Sie schmecken es sofort: Einige Gerichte erinnern an Großmutters gute Küche. Kulinarisch weiterentwickelt kommt im „Adler“ auf den Tisch, was das Herz begehrt. Die moderne Heimatküche lockt auf die Passhöhe Fohrenbühl.

Das Angebot auf der Speisenkarte ist herzhaft, fein, frisch und regional. Bei der Zubereitung seiner regional badisch-schwäbischen Köstlichkeiten legt der Küchenchef im Gasthof Adler größten Wert auf Produkte der heimischen Umgebung. Je nach Saison werden diverse Spezialitäten aus der Region angeboten. So schmeckt der Schwarzwald.

Unterbringung:
Aus einem kleinen Gutshof des 18. Jahrhunderts ist ein Gasthof mit über 180 Sitzplätzen und 15 Gästezimmern umgeben von mehreren Hektar Wiesen, Äcker und Wald entstanden. Landhausstil prägt das Ambiente,  liebevoll ausgesuchte und bunt bemalte Bauernmöbel verleihen den Zimmern ihren typischen Charme. 

Ein Teil der Doppelzimmer verfügt über einen Balkon. Egal, zu welcher Seite Sie aus dem Fenster blicken: Sie schauen ins Grüne. Das Hotel Adler auf der Passhöhe Fohrenbühl ist ein Platz zum Entspannen und Träumen. Wer die Romantik liebt, genießt im Himmelbettzimmer heimeligen Komfort für traumhafte Nächte.

Sport/Unterhaltung & Umgebung:
Es ist nur ein Schritt – und Sie sind mittendrin in der Natur-Genießer-Welt des Schwarzwaldes. Die Passhöhe Fohrenbühl – auf fast 900 Metern über dem Meeresspiegel direkt gelegen zwischen Hornberg, bekannt durch das „Hornberger Schießen“, und der Uhrenstadt Schramberg – besticht durch seine zentrale Lage. Alle Wege führen zum Fohrenbühl als idealem Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art in die Umgebung. 

Naturliebhaber sind hier genau richtig. Auf Spaziergängen, bei Wanderungen oder mit dem Fahrrad lässt sich die Schönheit und Vielfalt der Landschaft erkunden. Gut beschilderte Wege leiten durch Wälder und über Wiesen. Auf der Hochebene kann man den Blick weit schweifen lassen, das Zwitschern der Vögel und das Rauschen der Blätter im Wind versprühen ein Gefühl der Erholung und Geborgenheit. 

Wer Sport und Meditation in der Natur verbinden möchte, findet auf dem nahe gelegenen Yoga-Natur-Pfad im Sulzbachtal acht Übungstationen. Einmalig in Deutschland. Auch Motorradfahrer kommen  in der Region auf ihre Kosten, kurvenreiche Straßen führen vorbei an den typischen Schwarzwaldhöfen durch romantische Täler. Tradition lebt auch in Hornberg-Reichenbach, wo die berühmte Schwarzwälder Tracht mit dem Bollenhut zu Hause ist. 

Ausflüge und Urlaube in der Region des Fohrenbühls lassen sich das ganze Jahr über genießen. Im Winter zaubert der Schnee eine Märchenlandschaft auf die Passhöhe. Langlaufloipen und einen  Rodelhang finden Sie in unmittelbarer Nähe.  Auf dem Fohrenbühl kann man auf Langlaufskiern  zwischen Baden und Württemberg pendeln. Wer Wintersport in Einsamkeit und Ruhe genießen möchte, findet hier seinen Lieblingsplatz. Zumal die Schwarzwälder Gastlichkeit überall spürbar ist.

Durch die zentrale Lage lassen sich die bekanntesten und wichtigsten Ausflugsziele in meist kurzer Zeit erreichen. Nach rund einer halben Stunde Fahrtzeit mit dem Pkw stehen Sie an den Triberger Wasserfällen, den höchsten Wasserfällen Deutschlands. Ein Naturerlebnis der besonderen Art. Auch im Europa-Park Rust, in Straßburg oder in Baden-Baden sind Sie in rund 90 Minuten.

Adresse:
Hotel Gasthof Adler

Fohrenbühl 1

D-78730 Lauterbach

Region Fohrenbühl, Schwarzwald

Deutschland

Tel: +49 7422 95380

Fax: +49 7422 953820

info@adler-fohrenbuehl.de

Hinweise:
Die Kurtaxe ist pro Person und Tag direkt im Hotel zu entrichten. 

Dies ist eine Beschreibung aus dem Online Katalog. Hotels Online des Anbieters 12Fly.